Zeiterfassungsmodelle

Firmenstrukturen sind leicht abzubilden

Mit den Zeiterfassungsmodellen tragen Sie den unterschiedlichen Anforderungen und Gegebenheiten Ihres Unternehmens Rechnung. Sie ordnen jedem Mitarbeiter ein Modell zu, welches die Arbeitszeit, die erfassbaren Absenztypen oder die Anzeige der gewünschten Saldi festlegt.

  • Unbeschränkte Anzahl Modelle
  • Soll-Arbeitszeit pro Wochentag
  • Steuerung der Erfassung
  • Gleitzeit-Toleranzen
  • Blockzeiten
  • Abend-, Nacht- und Sonntagsarbeit